So twitterten die DACH-SocialCEOS im Q1 2019

Vertrauen ist einer der wichtigsten Aspekte, weshalb Unternehmensberatungen Konzernen empfehlen, ihre CEOs zu SocialCEOs zu machen. Sichtbarkeit auf Linkedin, Instagram, vor allem aber auf Twitter ist der Weg schnell und mit überschaubaren Aufwand mit Journalisten, Politikern, Führungskräften, Innovatoren und Influencern ins Gespräch zu kommen.

Zwar nimmt sich die Zahl von 600.000 täglich aktiven Twitter-Nutzern gegenüber Facebook auf den ersten Blick gering aus, der zweite Blick zeigt aber, das hiervorn jeder vierte Nutzer eine Führungskraft ist, und vor allem an geschäftsrelevanten Nachrichten und Austausch interessiert ist. Hier unterscheidet sich Twitter deutlich von Facebook, das vor allem für private Kontakte und HR genutzt wird. Doch wie haben sich die C-Suites des DACH-Raums im ersten Quartal geschlagen?

Lesen Sie mehr dazu in unserer Studie mit Hotsuite auf Grundlage von Daten von Brandwatch.

Social C-Suite Report—Q1 | 2019

Weitere Beiträge zu dem Thema